Brasilian Jiu-Jitsu (BJJ) als Geheimwaffe für Agiles Management

Organisatorische Agilität ist die Fähigkeit, Initiativen schnell zu identifizieren und auszuführen, um auf Chancen und Risiken zu reagieren, die mit der Gesamtstrategie im Einklang stehen. Dazu benötigen die Mitarbeiter drei essentielle Qualitäten: Anpassungsfähigkeit, Flexibilität und Balance. Die Herausforderungen dabei sind die tief verwurzelten Vermeidungsreaktionen, die wir schwer durch pures Theorienlernen verändern können. Durch Bewegungen wie im Kampfsport Brasilian Jiu-Jitsu werden wir jede Sekunde trainiert, in sich verändernden Situationen unter Stress Ruhe zu bewahren und schnell nach neuen Lösungen zu suchen. Mit dieser direkten Körpererfahrung verlassen wir die Komfortzone und entwickeln uns in der Lernzone.

Begleitet mit Diplom-Psychologin Fang und Schwarzgurt-BJJ-Ausbilder Gabriel aus Brasilien werden Sie BJJ-Bewegungen ausprobieren und darüber reflektieren, um Agiles Management zu verinnerlichen.

Fang Han – Führungskräftetrainerin
www.buraddha.com

Gabriel Jacomel – BJJ Ausbilder
www.ringsidegym.de

www.youtube.com